deli*GAME

Die aktuellen Zeiten sind für uns alle schwer und vor allem schwer zu kalkulieren. Schweren Herzens mussten wir uns nach den neuen Regelungen dazu entschließen unser aktives Herbstprogramm mit Aktionen und Workshops bis auf Weiteres zu beenden und sind aktuell dabei einen Ersatz zu entwickeln. 

Da wir in den vergangenen Wochen eine Menge Menschen kennenlernen durften, viele Lebensmittel, die wir von „Robin Food“ gespendet bekommen haben, mit Anreiner*innen zu leckerem Essen verkocht und Marmelade hergestellt haben, haben wir beschlossen nun mit den gesammelten Materialien und dem gewonnenen Wissen weiterzuarbeiten.

Unser Ziel ist es bis Dezember ein Spiel zum Thema FOOD/waste zu entwickeln, um die Frage eines unserer jüngsten Teilnehmenden „Was ist Foodwaste?“ zu beantworten.

So einfach das im ersten Moment klingt, so schwer ist es, denn zu vorderst müssen wir definieren „was ist Food?“ und „was ist Waste?“. Wir konnten schon einige Ideen dazu ermitteln, wollen aber auch andere zu Wort kommen lassen. In diesem Sinne wird es neben der Entwicklung des Spiels auch einen Interview-Podcast geben, Videos sind geplant und eine Kartierung der Food-Initiativen im 16. Bezirk.

Jeden Donnerstag zwischen 13 und 15 Uhr sind wir im R1 Rosa-Luxemburg-Gasse 1,1160 Wien anzutreffen und Arbeiten dort im Schaufenster. Wer will, kann von Außen mit uns in Kontakt treten und unsere Arbeit beobachten, eingreifen und mittun.